Wake up – mit Anne Eck

21 09 2018

Wake up – mit Anne Eck

In dieser Ausgabe der Sendung Wake up ist Anne Eck zu Gast.

Zu Anne Eck:

 

(c) Martin Domkar

Singer. Songwriterin. Born in Nuremberg, Germany. Lives in Vienna, Austria since 2008. Her songs, self-composed and written in English, are rooted in the pop / alternative genre and feature deep and personal lyrics. Pure. Authentic. Reduced. Strong.

Mid of March Release of her first Single HOME, that describes the search for one’s self and one’s own path, for the moment, for the place that feels like HOME – the place that is deep inside of us after all. Home is where you are; you need not search. Home, it’s in you.

DON’T CARE, the second single of her debut EP RISE to be released this fall, counters our own inner critics and the corresponding fears, doubts, and feelings of inadequacy. Instead, it places self-confidence and trust at the forefront – in recognition of one’s own path.

On September 28, Anne Eck will release her first CD and Vinyl RISE.

Infos unter:

https://www.anneeck.com/

Moderation: Wake up Team
Stay tuned!
http://www.wakeuporange.com

 

Nachhören unter:

https://cba.fro.at/384034

Advertisements




Wake up – mit Christian Schiesser

9 09 2018

Wake up – mit Christian Schiesser

In dieser Ausgabe der Sendung Wake up ist Christian Schiesser zu Gast.

 

Zu Christian Schiesser:

Christian Schiesser wurde 1972 in Wien geboren. Er war im Betrieb seiner Familie in der Weinkorkenproduktion tätig,
und lebte auch u.a. in Portugal.
Seine Schauspielausbildung erhielt er an der Open Acting Academy Wien und schloss diese mit dem staatlichen
Diplom 2014 ab. Bereits während der Ausbildung nahm er an internationalen Workshops teil, u.a. bei Susan Batson,
Nancy Bishop.
Er wirkte in zahlreichen Kurzfilmen, Langspielfilm- und TV-Produktionen mit , u.a. „SOKO Wien/Donau“ (Regie: Holger
Barthel), in der André Heller Romanverfilmung „Wie ich lernte bei mir selbst Kind zu sein“ (R: Rupert Henning) oder
„Attack of the Lederhosenzombie“ (Domink Hartl) etc.
Ausserdem spielte Christian Schiesser zahlreiche Rollen im Theater, u.a. Zettel im Sommernachtstraum, Merlin
(Merlin), Staschko (Krabat), Der Gute Geselle (Jedermann), Conte Carnero (Zigeunerbaron), Axel in „Pelikan“ oder
Joseph Garcin in „Geschlossene Gesellschaft“. Er spielt Klavier und Gitarre und ist auch als Sound-Designer in
Theater-und Filmproduktionen tätig.
Christian Schiesser lebt in Wien.
Schauspielcoach Susan Batson (New York) sagt über die Arbeit von Christian Schiesser:
„Thank god he found acting! His acting is real, honest and deep.“

Nähere Infos unter:

https://www.christianschiesser.com/

Moderation: Wake up Team
Stay tuned!
http://www.wakeuporange.com

 

Nachhören unter:

https://cba.fro.at/383441





Wake up – mit YOUNO & Fr. Mag. pharm. Karin Simonitsch (Marienapotheke Wien) & Sissy Boran (Komödie am Kai)

7 09 2018

Wake up – mit YOUNO & Fr. Mag. pharm. Karin Simonitsch (Marienapotheke Wien) & Sissy Boran (Komödie am Kai)

In dieser Ausgabe der Sendung Wake up ist die Band Youno, Fr. Mag. Simonitsch von der Marienapotheke Wien und Sissy Boran von der Komödie am Kai zu Gast.

Zu Youno:

(c) http://www.younotheband.com/

Schon knapp 10 Jahre alt und kein bisschen leise!

Es hat sich für YOUNO ausgezahlt die vielen kleinen Konzerte zu spielen, die vielen Probestunden im eigenen Bandraum zu verbringen. Die jahrelange Suche nach der eigenen musikalischen Identität.

Aber nun ist YOUNO angekommen und hat den Stil gefunden der die Band wohl am besten beschreibt.

Mal poppig, mal rockig, mal nachdenklich, mal wütend , mal einfach easy, mal lustig mit einem gewissen Augenzwinkern. Mal ein Cover hier, mal ein Cover da. Mal was ganz Unerwartetes. Es ist eine Mischung aus FooFighters, LinkinPark, Billy Talent, Pop Evil, und ein Schuss Red Hot Chilly Peppers.

Es war ein ganz hartes Stück Arbeit für die Band und durch gute Gigs mit bekannten nationalen und auch internationalen Acts hat sich die Band im Laufe der Jahre einen Namen gemacht und dadurch immens an Erfahrung sammeln können. Klar, von Anfang an war nicht alles da, z.B. der Sound, die Bewegung, das Gefühl für die Leute. Es hat sich entwickelt, YOUNO hat sich entwickelt. Die Musiker haben sich entwickelt und dadurch klarerweise auch die Musik und die Stücke.

Ob es nun 4 x Donauinselfest war oder am RedBull Brandwagen (@30 Seconds to Mars Gasometer) ,oder bei der Snowboard WM als Haupt-­‐Act nach dem BigAir Final, oder auch der einzigartige Gig in der Gefängnisanstalt der Josefstadt in Wien. All diese speziellen Gigs hat YOUNO geprägt und nicht zuletzt haben auch die Künstler einen großen Anteil an dem satten melodiegeladenem Sound.

YOUNO besteht aus dem bulligen Frontman Emanuel Milkovic (Vocals & Lead Guitar), aus dem charismatischen Christain Leikam (Drum), aus dem jungen wilden Michael Tauschmann (Bass) und aus dem Energiebündel Konstantin Gruber als (2te Gitarre). Nicht nur die Musik teilen die 4 Jungs miteinander – auch die Freizeitgestaltung wie Boxen und gemeinsame Abende u.s.w. Man spürt in den Songs vor allem die Freundschaft die untereinander herrscht, die Freude am Spielen, und die Zielstrebigkeit die in jeder Note zu hören ist.

Es zahlt sich aus diese Formation einmal live zu erleben – denn das ist YOUNO. Eine gnadenlose Liveband die nicht umsonst mit dem Bandslogan

„crowdfirstbandsecondegothird“ wohl den Nagel auf den Kopf trifft. Die Zuschauer und sind der Star und nicht die Band. Das vermittelt die Band in jeder Sekunde und genau das macht sie auf Anhieb sympathisch.

Info unter:

http://www.younotheband.com/

Zu der Marienapotheke:

 

(c) Credit: Fidel Peugeot, https://www.marienapo.eu/

Die Marien Apotheke ist eine klassische Nachbarschaftsapotheke, die dennoch ganz besonders ist… Über 100 Jahre alt, aber immer noch jugendlich frisch – nach einem kleinen Lifting im Sommer 2014. Schauen Sie doch mal hinter unsere Fassade, Sie werden viel zu entdecken haben!

Die Marien Apotheke – von den Mitarbeitern auch liebevoll „Mariechen“ genannt – ist eine Wunderkammer voll einzigartiger Produkte aus aller Welt, eine Apotheke, die HIV-Positive aus ganz Wien betreut und eine Anlaufstelle für gehörlose Menschen, denn hier arbeitet unter anderem der einzige gehörlose Apotheker Europas.

Über 40 Mitarbeiter, darunter 7 Magistras und Magister, sorgen für individuelle und kompetente Kundenbetreuung, Service und Organisation. Mag. pharm. Karin Simonitsch leitet die Familien-Apotheke mittlerweile in 3. Generation.

Infos unter:

https://www.marienapo.eu/

Zu Sissy Boran (Komödie am Kai):

 

(c) http://www.komoedieamkai.at/

Die Komödie am Kai wurde am 27. Mai 1982 von Erich L. Koller eröffnet und wird seit 2002 von seiner Frau Sissy Boran geführt. Das Theater liegt am Franz-Josefs-Kai (unterhalb der Ruprechtskirche) im 1. Wiener Gemeindebezirk.

Die Kömodie am Kai möchte für einen Abend in unsere schillernd bunte Welt entführen, Ihnen Freude und Entspannung bringen, die Alltagssorgen vergessen lassen – einfach einmal wieder von Herzen lachen und fröhlich sein.
Einfach einmal nicht zu Hause, aber doch daheim zu sein.
Und wenn Sie unser Haus beschwingt und mit einem Lächeln verlassen, dann ist dies unser schönster Lohn.

Infos unter:

http://www.komoedieamkai.at/

Moderation: Wake up Team
Stay tuned!
http://www.wakeuporange.com

 

Nachhören unter: https://cba.fro.at/383008