Wake up – Österreichischer Imkerbund

In dieser Ausgabe der Sendung Wake up widmen wir uns inhaltlich der Bienenzucht und dem Bienenschutz, und begrüßen zu diesem Thema zu Gast im Studio Dr. Erich Witzmann vom Landesverband für Bienenzucht in Wien und dem Österreichischen Imkerbund.

Österreichischer Imkerbund ÖIB

Der Österreichische Imkerbund vertritt als Dachorganisation ca. 22.000 Imker. Diese Imker bewirtschaften an die 300.000 Bienenvölker und leisten damit einen wesentlichen Beitrag zur Erhaltung unserer Kulturlandschaft.

Neben dem wertvollen Produkt Honig ist die Bestäubung einer der wesentlichen Leistungen der Honigbiene. Dies belegen auch zahlreiche Studien – weltweit betrachtet sind die Bienen der drittgrößte Wirtschaftsfaktor. Neben der Vertretung der Imker ist ein wesentliches Ziel des Österreichischen Imkerbundes die Aufrechterhaltung einer flächendeckenden Bestäubung.

Durch Fördermaßnahmen ist es gelungen in den letzten Jahren den Rückgang der Imker zu stoppen und die Anzahl der Bienenvölker sogar zu steigern.

Damit wird die Arbeit der Organisation und der Funktionäre nicht nur bestätigt sondern trägt auch Früchte im wahrsten Sinne des Wortes.

Informationen unter: http://www.imkerbund.at/  sowie http://www.imker-wien.at/

Moderation: Wake up Team
Stay tuned!
http://www.wakeuporange.com

Wetterinfos Wien:
Samstag
Am Samstag bringen viele graue Wolken Regen. Die Höchsttemperaturen betragen 13 Grad, die Tiefstwerte der kommenden Nacht 11 Grad. Der Wind weht schwach, in Böen mäßig aus Nordwest.

Sonntag
Verregneter Frühlingstag. Am Sonntag fällt oftmals Regen, Lichtblicke halten sich in Grenzen. Dabei werden während des Tages 15 Grad erreicht, nachts kühlt es dann bis auf 11 Grad ab. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Nordwest.

Montag
Prima Ausflugs- und Badewetter. Am Montag gibt es zeitweise Sonnenschein, aber auch viele Wolken, und die Temperaturen klettern am Tage auf 22 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf 13 Grad. Der Wind weht schwach aus nordwestlichen Richtungen.

Dienstag
Freundlicher Frühlingsmix aus Sonne und Wolken. Am Vormittag schimmert die Sonne nur vereinzelt zwischen dunklen Wolken hervor. Am Nachmittag gibt es viele Wolken, zeitweise auch sonnige Abschnitte, und die Temperaturen klettern am Tage auf 20 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 8 Grad zurück. Der Wind weht mäßig aus nordwestlichen Richtungen.

Wetterinfos St. Pölten:
Samstag
Am Samstag gibt es bei vielfach bedecktem Himmel zeitweilige Regenfälle, und die Temperaturen steigen am Tage auf 12 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf 11 Grad. Der Wind säuselt leicht aus nordwestlichen Richtungen.

Sonntag
Verregneter Frühlingstag. Am Sonntag gibt es viele Wolken, zeitweise Regenfälle, und die Temperaturen steigen am Tage auf 15 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf 9 Grad. Der Wind säuselt nur leicht aus nordwestlichen Richtungen.

Montag
Am Vormittag gerät die Sonne zeitweise ins Hintertreffen, Wolken überwiegen dann. Am Nachmittag gibt es bei wechselnder Bewölkung immer wieder Regenschauer. Dabei werden während des Tages 23 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf 11 Grad ab. Der Wind weht leicht aus Nordwest.

Dienstag
Mix mit Schauerwolken. Am Vormittag gewinnen Regenwolken zuweilen die Oberhand. Am Nachmittag entstehen Quellwolken mit Regenschauern, und die Temperaturen steigen am Tage auf 19 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 6 Grad zurück. Der Wind bläst schwach, in Böen mäßig aus nordwestlichen Richtungen.

Wetterinfo Hollabrunn:
Samstag
Verregneter Frühlingstag. Am Samstag gehen vielfach Regenfälle nieder, und die Temperaturen steigen am Tage auf 13 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 13 Grad zurück. Der Wind weht schwach aus nordwestlichen Richtungen.

Sonntag
Am Sonntag gibt es kaum Sonne, dafür viele Wolken und zeitweiligen Regen, und die Temperaturen steigen am Tage auf 15 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 12 Grad zurück. Der Wind weht schwach bis mäßig aus nordwestlichen Richtungen.

Montag
Am Montag scheint die Sonne bei wechselnder Bewölkung, und die Temperaturen steigen am Tage auf 22 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf 14 Grad. Der Wind säuselt nur leicht aus nordwestlichen Richtungen.

Dienstag
Freundlicher Frühlingsmix aus Sonne und Wolken. Am Vormittag sind graue Wolken in der Überzahl. Am Nachmittag wandern Wolken vorüber, die den Sonnenschein unterbrechen. Dabei werden im Tagesverlauf bis 19 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf 9 Grad ab. Der Wind weht schwach, in Böen mäßig aus Nordwest.

Wetterinfo Retz:
Samstag
Verregneter Frühlingstag. Am Samstag fällt aus einer kompakten Wolkendecke verbreitet Regen. Die Höchsttemperaturen betragen 13 Grad, die Tiefstwerte der kommenden Nacht 12 Grad. Der Wind weht schwach, in Böen mäßig aus Nord.

Sonntag
Verregneter Frühlingstag. Am Sonntag fällt aus einer kompakten Wolkendecke verbreitet Regen. Die Höchstwerte betragen zumeist 15 Grad, die Tiefsttemperaturen der kommenden Nacht 12 Grad. Der Wind weht nur schwach aus Nord.

Montag
Prima Ausflugs- und Badewetter. Am Montag liegen wolkige und sonnige Abschnitte beieinander. Die Höchsttemperaturen betragen 23 Grad, die Tiefstwerte der kommenden Nacht 13 Grad. Der Wind weht nur leicht aus Nord.

Dienstag
Am Dienstag zeigen sich viele Wolken am Himmel, dazwischen scheint die Sonne. Dabei werden während des Tages 20 Grad erreicht, nachts kühlt es dann bis auf 8 Grad ab. Der Wind bläst mäßig aus Nordwest.

Wetterinfo Znaim:
Samstag
Am Samstag gibt es zeitweise Regenfälle bei stark bewölktem Himmel, und die Temperaturen klettern am Tage auf 13 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf 11 Grad. Der Wind bläst schwach, in Böen mäßig aus nördlichen Richtungen.

Sonntag
Am Sonntag gibt es bei vielfach bedecktem Himmel zeitweilige Regenfälle, und die Temperaturen klettern am Tage auf 15 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 11 Grad zurück. Der Wind weht schwach aus nördlichen Richtungen.

Montag
Am Montag wandern Wolken vorüber, die den Sonnenschein unterbrechen. Dabei werden während des Tages 23 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf 12 Grad ab. Der Wind weht leicht aus Nord.

Dienstag
Am Dienstag scheint bei wolkigem Himmel teilweise auch die Sonne. Die Höchsttemperaturen betragen zumeist 20 Grad, die Tiefstwerte der kommenden Nacht 7 Grad. Der Wind weht mäßig aus Nordwest.

Wetterinfo Ernstbrunn / Leiser Berge:
Samstag
Mix mit Schauerwolken. Am Vormittag regnet es vielerorts bei bedecktem Himmel. Am Nachmittag zeigt sich vielfach die Sonne, es gibt aber auch Regenschauer, und die Temperaturen klettern am Tage auf 14 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf 13 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus nördlichen Richtungen.

Sonntag
Tristes Grau bedeckt den Himmel. Am Sonntag bestimmt eine größtenteils geschlossene Wolkendecke das Wetter. Dabei werden im Tagesverlauf 18 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf 11 Grad ab. Der Wind weht schwach, in Böen mäßig aus Nord.

Montag
Am Vormittag teilen sich viel Sonnenschein und wenige dünne Wolken den Himmel. Am Nachmittag scheint bei wolkigem Himmel teilweise auch die Sonne. Die Höchstwerte betragen 22 Grad, die Tiefsttemperaturen der kommenden Nacht 12 Grad. Der Wind weht nur schwach aus Nordwest.

Dienstag
Freundlicher Frühlingsmix aus Sonne und Wolken. Am Vormittag schieben sich Wolken oft über längere Zeit hinweg vor die Sonne. Am Nachmittag wird die Sonne gelegentlich von Wolken verdeckt. Dabei werden während des Tages 20 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf 8 Grad ab. Der Wind bläst mäßig aus Nordwest.

Wetterinfo Knittelfeld:
Samstag
Kühl mit Regenfällen. Am Samstag gibt es bei vielfach bedecktem Himmel zeitweilige Regenfälle, und die Temperaturen klettern am Tage auf 11 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 6 Grad zurück. Der Wind weht nur schwach aus nordwestlichen Richtungen.

Sonntag
Freundlicher Frühlingsmix aus Sonne und Wolken. Am Vormittag gewinnen Wolken die Oberhand. Am Nachmittag halten sich Sonne und Wolken häufig die Waage, und die Temperaturen steigen am Tage auf 17 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 5 Grad zurück. Der Wind säuselt leicht aus nordwestlichen Richtungen.

Montag
Prima Ausflugs- und Badewetter. Am Vormittag scheint bei nur wenigen Wolken verbreitet die Sonne. Am Nachmittag gibt es Sonne und Wolken. Dabei werden während des Tages 21 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf 7 Grad ab. Der Wind weht nur leicht aus Nord.

Dienstag
Freundlicher Frühlingsmix aus Sonne und Wolken. Am Dienstag gerät die Sonne zeitweise ins Hintertreffen, Wolken überwiegen dann, und die Temperaturen klettern am Tage auf 17 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf 5 Grad. Der Wind weht schwach aus nordwestlichen Richtungen.

Wiener Linien Info:
Die Wiener Linien führen umfangreiche Fahrscheinkontrollen in ihrem Liniennetz durch. Im Schnitt sind täglich rund 100 Kontrollorgane gleichzeitig im Netz unterwegs und bitten rund 20.000 Fahrgäste, einen Blick auf ihr Ticket werfen zu dürfen.

In den nächsten Tagen wird unter anderem auf den folgenden Linien kontrolliert:

23.05.2015: U4, D, 18, 62
24.05.2015: U6, 5, 6, 8A, 63A
25.05.2015: U3, 2, 10, 12A
26.05.2015: U4, 31, 4A, 10A, 13A
27.05.2015: U6, 44, 7A, 37A, 48A
28.05.2015: U1, 2, O, 11B
29.05.2015: U2, 25, 26A, 95B, 96A
30.05.2015: U3, 46, 49, 52, 52A
31.05.2015: U4, 5, 11A, 35A, 39A

Wiener Linien Information zum Song Contest:
Am Tag des großen Finales am Samstag, den 23. Mai, werden die U-Bahn-Linien U2, U3 und U6 bis ca. 2 Uhr im 7,5-Minuten-Intervall unterwegs sein. Zusätzlich werden die Straßenbahnlinien 6 und 18 mit zusätzlichen Zügen verstärkt und die Betriebszeit der Linie 43 verlängert. Auch die Nachtbuslinien N38, N41 und N46 werden bei Bedarf für den Zeitraum nach Veranstaltungsende mit zusätzlichen Bussen verstärkt.
Alle Fahrpläne, Information und Hinweise der Wiener Linien zum Song Contest auf deren Website: http://www.wienerlinien.at

ÖAMTC: Sperren und Behinderungen wegen Song Contest

Unbedingt öffentlich anreisen!

Der Song Contest in der Wiener Stadthalle bringt laut ÖAMTC folgende Verkehrsmaßnahmen auf der Hütteldorfer Straße mit sich:
* Gürtel bis Beingasse: Zahlreiche Halte- und Parkverbote.
* Gürtel bis Schweglerstraße: Sperre in beiden Richtungen von 18. bis 23. Mai, jeweils von 16:00-19:30 Uhr.

Zufahrts- und Querungsmöglichkeiten
Dem ÖAMTC wurde seitens der Exekutive zugesagt, dass Anrainern nach Möglichkeit (abhängig von der Verkehrssituation) – trotz der örtlichen Einschränkungen – das Zu- und Abfahren zu bzw. von ihren Garagen und Stellplätzen gestattet wird.  Die Querung der Hütteldorfer Straße bleibt – mit Ausnahme des Bereichs Beingasse/Vogelweidplatz – möglich.

Verzögerungen auf den Ausweichstrecken
Auf den Ausweichstrecken zur gesperrten Hütteldorfer Straße – wie etwa Felberstraße (in beiden Richtungen), Koppstraße (stadtauswärts) – werden Verzögerungen im Abendverkehr nicht ausbleiben, meldet der ÖAMTC.

Weitere Staupunkte
* Linksabbieger vom inneren Gürtel zur Felberstraße
* Rechtsabbieger vom äußeren Gürtel zur Felberstraße
* Linksabbieger vom inneren Gürtel zur Koppstraße
* Rechtsabbieger vom äußeren Gürtel zur Koppstraße
* Rechtsabbieger von der Gablenzgasse zum äußeren Gürtel
* Neustiftgasse

Der ÖAMTC empfiehlt allen Besuchern, unbedingt mit den Öffis anzureisen.

Wake up – DIE 3

Wake up – DIE 3
In dieser Ausgabe der Sendung Wake up dürfen wir die Band “DIE 3″ begrüssen.

DIE 3
(c)http://www.die3.cc/

Zu “DIE 3″:
Mike Korner:

Schon von klein auf interessierte sich Michael Korner für die Musik.
Bereits mit 4 Jahren Klavierunterricht, weitere Instrumente wie Gitarre, Schlagzeug und Bass folgten ,ebenso eine fundierte Gesangsausbildung. Mit 17 Jahren Ausbildung zum Ton- und Lichttechniker.
1994 Gründung von “Time-To-Move-Entertainment”, einer Musik-, Show- und Musical-Produktionsfirma,
Seit 2009 Mitglied bei DIE3.

Alexander Klement:

Seit seiner Kindheit fühlt er sich zur Musik hingezogen. Sein besonderes Interesse galt und gilt dem Klavierspiel. Als Jugendlicher gründete er seine erste Schülerband, später eine Boogie Woogie Gruppe mit dem Namen „Piano-Express”
Es folgten viele Schallplatten und CD Aufnahmen vorwiegend mit Boogie Instrumental Musik. Er gründete in seiner Heimatstadt Wien ein Tanzlokal und Restaurant an der Donau mit dem Namen PIANO-EXPRESS, welches er 21 Jahre erfolgreich führte.
Gründer der Band DIE3.

Herbert Frei:

In Wien geboren und immer mit der Musik verbunden, lernte er vor vielen Jahren den legendären „Europa Charly kennen.” Dieser ermutigte ihn zu eigenen, musikalischen Wegen, die er als Texter und Songschreiber begann.
Nach mehreren Auftritten versuchte er sich selbst als Entertainer.
Er tritt seit vielen Jahren als Solokünstler auf und ergänzt seit 2006 als Sänger bei„DIE3″.
Die Besonderheit dieser Band ist, dass sich 3 unterschiedlichste Typen zu diesem Konzept zusammen gefunden haben und ihre Songs mit einer besonderen Perfektion was die Dreistimmigkeit betrifft, präsentieren. Die Art und Weise ,wie Sie ihr Publikum unterhalten, egal ob vor 100 , 2000 oder mehr Menschen, wie Sie sie in ihren Bann ziehen, zeigt, wie sehr DIE3 ihr Leben als Musiker leben und mit wie viel Herzblut sie hinter ihrer Sache stehen.
Zielsetzung:

Dieses erste, neue Album ist der Startschuss zur Weiterentwicklung der Band um sich aus dem Schatten der „Coverband Austria3 „ zu lösen. Wir wollen zeigen, dass wir selbst gute Songs schreiben können und so, mehr österreichische Musik auf den Markt platzieren. Mit dem neuen Album erhofft man sich mehr Medienpräsenz in Österreich, vielleicht auch D und CH. Mit mehr als 100 Konzerte pro Jahr beweisen „DIE3″,dass Musik aus Österreich sehr gefragt ist. Wir bringen bekannte aber auch neue Musik in die Herzen unserer Gäste.
2015 wird DAS Jahr für die erfolgreiche Gruppe!
Seit 2006 sind DIE3
aus der österreichischen Musikszene nicht mehr wegzudenken. Sie lassen bekannte Songs von AUSTRIA 3 weiter leben und begeistern seither mit legendären Austropoptiteln wie u. a. „Weus’d a Herz hast wia a Bergwerk”, „Zentralfriedhof”, „Macho Macho”, „Ruf mi net an”, ihr Publikum.
Mit ihrem Engagement für die österreichische Musik haben DIE3 2011 den Tullnerfelder Kulturpreis gewonnen. Ihr unverkennbarer Schmäh und Charme verzauberte nicht nur die Jury der ORF Casting Show „Die große Chance” sondern brachte sie auch als „Älteste Boygroup Österreichs” ins Semifinale.
Ausgehend von der steigenden Bekanntheit von DIE3, dem positiven Echo von vielen Konzerten und Auftritten und dem Ruf nach mehr Musik aus Österreich,ist das erste Album seit Oktober 2014 erschienen.
„Wir san aus Österreich”.
Der Titel lässt aufhorchen, sagt wohl alles aus und war gleich zu Beginn in den I-Tunes Charts auf Platz 3 zu finden!
„Neue Musik aus Österreich” von die DIE3 !
11 Lieder des Albums handeln von ihrem Land, dessen Menschen, selbst Erlebtes, Liebesgeschichten, aber auch kritische Auseinandersetzungen mit den Themen der heutigen Zeit.
Für DIE3 stand jedoch von Anfang an fest, dass ein Titel aus dem neuen Album, dem wohl größten Pionier des Austropop, dem leider viel zu früh verstorbenen Georg Danzer, gewidmet wird – „Lass mi amol no d’Sunn aufgehn sehn”.
..„D’Sunn”,ist für DIE3 schon vor einiger Zeit aufgegangen, doch mit Ihrem neuen Album wird für das sympathische Trio ein wahres Feuerwerk entzündet werden!
2015 wir DAS! Jahr für die erfolgreiche Gruppe!
Näher Infos unter:
http://www.die3.cc/
Wetterinfos Wien:
Samstag
Prima Ausflugs- und Badewetter. Am Samstag scheint bei wolkigem Himmel auch immer wieder die Sonne. Die Höchsttemperaturen betragen zumeist 23 Grad, die Tiefstwerte der kommenden Nacht 12 Grad. Der Wind weht schwach aus Nordwest.
Sonntag
Freundlicher Frühlingsmix aus Sonne und Wolken. Am Vormittag zeigt sich ab und zu die Sonne, doch insgesamt überwiegen Wolken. Am Nachmittag scheint die Sonne bei wechselnder Bewölkung, und die Temperaturen steigen am Tage auf 18 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf 7 Grad. Der Wind bläst schwach, in Böen mäßig aus nordwestlichen Richtungen.
Montag
Am Montag schieben sich kaum Wolken vor die Sonne, und die Temperaturen klettern am Tage auf 22 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 10 Grad zurück. Der Wind bläst schwach, in Böen mäßig aus südöstlichen Richtungen.
Dienstag
Schwülwarm und schaurig. Am Vormittag behält meist ungehinderter Sonnenschein die Oberhand. Am Nachmittag ist es überwiegend wolkig, ab und zu gibt es Regenschauer, und die Temperaturen steigen am Tage auf 22 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 13 Grad zurück. Der Wind bläst schwach, in Böen mäßig aus nordwestlichen Richtungen.
Wetterinfos St. Pölten:
Samstag
Prima Ausflugs- und Badewetter. Am Samstag gibt es Sonne und Wolken. Dabei werden während des Tages 22 Grad erreicht, nachts kühlt es dann bis auf 10 Grad ab. Der Wind weht nur schwach aus Nordwest.
Sonntag
Am Vormittag ist der Himmel stark bewölkt, nur hin und wieder kommt die Sonne heraus. Am Nachmittag scheint die Sonne zwischen zahlreichen Wolken hervor, und die Temperaturen klettern am Tage auf 19 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 4 Grad zurück. Der Wind bläst schwach, in Böen mäßig aus nordwestlichen Richtungen.
Montag
Am Montag sind selten Wolken am Himmel zu sehen. Die Höchsttemperaturen betragen 23 Grad, die Tiefstwerte der kommenden Nacht 9 Grad. Der Wind weht schwach aus Südost.
Dienstag
Warmer Frühlingsregen. Am Vormittag schieben sich zuweilen Schauerwolken vor die Sonne. Am Nachmittag fällt aus einem trüben Himmel häufig Regen, und die Temperaturen klettern am Tage auf 23 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 11 Grad zurück. Der Wind weht nur schwach aus nordwestlichen Richtungen.
Wetterinfo Hollabrunn:
Samstag
Am Vormittag gibt es viel Sonne und nur selten Wolkenfelder. Am Nachmittag versteckt sich die Sonne gelegentlich hinter Wolken. Dabei werden während des Tages 23 Grad erreicht, nachts kühlt es dann bis auf 11 Grad ab. Der Wind weht nur schwach aus Nordwest.
Sonntag
Am Sonntag gibt es bei stark bewölktem Himmel nur wenig Sonnenschein, und die Temperaturen steigen am Tage auf 18 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 6 Grad zurück. Der Wind weht schwach aus nordwestlichen Richtungen.
Montag
Am Vormittag herrscht größtenteils ungetrübter Sonnenschein. Am Nachmittag sind selten Wolken am blauen Himmel zu sehen. Dabei werden im Tagesverlauf 22 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf 11 Grad ab. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Südost.
Dienstag
Schwülwarm und schaurig. Am Vormittag kommen kaum Wolken der Sonne in die Quere. Am Nachmittag teilen sich Wolken, Sonne und auch Regenschauer den Himmel. Dabei werden im Tagesverlauf bis 22 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf 12 Grad ab. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Nordwest.
Wetterinfo Retz:
Samstag
Am Samstag befinden sich nur wenige dünne Wolken am Himmel, und die Temperaturen klettern am Tage auf 23 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 11 Grad zurück. Der Wind weht schwach aus nordwestlichen Richtungen.
Sonntag
Stark bewölkter Frühlingstag. Am Sonntag herrscht wolkenreiches Wetter, und die Temperaturen steigen am Tage auf 17 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf 6 Grad. Der Wind bläst schwach, in Böen mäßig aus nordwestlichen Richtungen.
Montag
Am Montag herrscht strahlender Sonnenschein. Die Höchsttemperaturen betragen 22 Grad, die Tiefstwerte der kommenden Nacht 10 Grad. Der Wind kommt schwach bis mäßig aus Südost.
Dienstag
Prima Ausflugs- und Badewetter. Am Vormittag befinden sich nur wenige Wolken am Himmel, und verbreitet scheint die Sonne. Am Nachmittag liegen wolkige und sonnige Abschnitte beieinander. Die Höchsttemperaturen betragen 22 Grad, die Tiefstwerte der kommenden Nacht 11 Grad. Der Wind weht schwach, in Böen mäßig aus Nordwest.

Wetterinfo Znaim:
Samstag
Am Samstag scheint verbreitet die Sonne, begleitet von einigen Wolken. Die Höchsttemperaturen betragen zumeist 23 Grad, die Tiefstwerte der kommenden Nacht 10 Grad. Der Wind weht schwach aus Nordwest.
Sonntag
Am Sonntag ist es wolkenreich. Die Höchsttemperaturen betragen zumeist 17 Grad, die Tiefstwerte der kommenden Nacht 5 Grad. Der Wind weht schwach, in Böen mäßig aus Nordwest.
Montag
Am Montag herrscht sonnenreiches Wetter, und die Temperaturen steigen am Tage auf 22 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf 9 Grad. Der Wind weht schwach bis mäßig aus südöstlichen Richtungen.
Dienstag
Am Vormittag gibt es viel Sonnenschein und nur selten Wolken. Am Nachmittag gibt es zeitweise Sonnenschein, aber auch viele Wolken, und die Temperaturen klettern am Tage auf 22 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf 10 Grad. Der Wind bläst schwach, in Böen mäßig aus nordwestlichen Richtungen.
Wetterinfo Berlin:
Samstag
Freundlicher Frühlingsmix aus Sonne und Wolken. Am Samstag liegen wolkige und sonnige Abschnitte beieinander. Die Höchstwerte betragen 17 Grad, die Tiefsttemperaturen der kommenden Nacht 10 Grad. Der Wind weht mäßig aus West.
Sonntag
Am Vormittag schieben sich Wolken oft über längere Zeit hinweg vor die Sonne. Am Nachmittag fällt aus einem wolkenverhangenen Himmel verbreitet Regen. Die Höchsttemperaturen betragen zumeist 14 Grad, die Tiefstwerte der kommenden Nacht 5 Grad. Der Wind wirbelt frisch aus West.
Montag
Stark bewölkter Frühlingstag. Am Montag gibt es nur stellenweise Sonnenschein, sonst ist es stark bewölkt, und die Temperaturen steigen am Tage auf 18 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf 10 Grad. Der Wind weht schwach aus südwestlichen Richtungen.
Dienstag
Am Vormittag fällt aus einer kompakten Wolkendecke verbreitet Regen. Am Nachmittag gibt es bei wechselnder Bewölkung immer wieder Regenschauer. Dabei werden während des Tages 16 Grad erreicht, nachts kühlt es dann bis auf 9 Grad ab. Der Wind weht schwach, in Böen mäßig aus West.
Wetterinfo Ernstbrunn / Leiser Berge:
Samstag
Prima Ausflugs- und Badewetter. Am Vormittag scheint bei wenigen Wolken fast überall die Sonne. Am Nachmittag gibt es Wolken, dazwischen scheint zeitweise die Sonne. Die Höchstwerte betragen 22 Grad, die Tiefsttemperaturen der kommenden Nacht 11 Grad. Der Wind weht nur schwach aus Nordwest.
Sonntag
Stark bewölkter Frühlingstag. Am Sonntag hängt der Himmel voller Wolken, die Sonne scheint nur selten. Die Höchstwerte betragen 17 Grad, die Tiefsttemperaturen der kommenden Nacht 6 Grad. Der Wind kommt schwach bis mäßig aus Nordwest.
Montag
Am Vormittag gibt es vielfach ungestörten Sonnenschein. Am Nachmittag wird der strahlende Sonnenschein kaum von Wolken gestört. Dabei werden im Tagesverlauf 21 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf 11 Grad ab. Der Wind rauscht mäßig, in Böen frisch aus Südost.
Dienstag
Am Vormittag gibt es strahlenden Sonnenschein. Am Nachmittag gibt es viele Wolken, etwas Sonne und Regenschauer, und die Temperaturen klettern am Tage auf 22 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf 12 Grad. Der Wind bläst schwach, in Böen mäßig aus nordwestlichen Richtungen.
Wetterinfo Knittelfeld:
Samstag
Am Samstag halten sich Sonne und Wolken häufig die Waage, und die Temperaturen klettern am Tage auf 19 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 8 Grad zurück. Der Wind weht nur leicht aus nördlichen Richtungen.
Sonntag
Am Sonntag teilen sich Sonne und Wolken den Himmel, und die Temperaturen klettern am Tage auf 18 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 7 Grad zurück. Der Wind weht nur leicht aus nordwestlichen Richtungen.
Montag
Freundlicher Frühlingsmix aus Sonne und Wolken. Am Montag ziehen unterschiedlich dichte Wolken vorüber, ab und an scheint die Sonne. Dabei werden im Tagesverlauf bis 18 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf 8 Grad ab. Der Wind weht nur schwach aus Süd.
Dienstag
Schwülwarm und schaurig. Am Vormittag strahlt die Sonne vom wolkenlosen Himmel. Am Nachmittag gehen zwischen Sonnenschein und Wolken einige Schauer nieder, und die Temperaturen steigen am Tage auf 21 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 7 Grad zurück. Der Wind säuselt leicht aus nördlichen Richtungen.
Wiener Linien Info:
Die Wiener Linien führen umfangreiche Fahrscheinkontrollen in ihrem Liniennetz durch. Im Schnitt sind täglich rund 100 Kontrollorgane gleichzeitig im Netz unterwegs und bitten rund 20.000 Fahrgäste, einen Blick auf ihr Ticket werfen zu dürfen.
16.05.2015: U6, 5, 6, 8A, 63A
17.05.2015: U1, 6, 67, 65A, 17A
Moderation: Wake up Team
Stay tuned!
http://www.wakeuporange.com

Wake up – mit der “Gesangskapelle Hermann”

Wake up – mit der “Gesangskapelle Hermann”

Die Gesangskapelle:

gesangskapelle hermann

Seit nunmehr zwei Jahren treffen sich acht Musiker in der Wiener Hermanngasse, um miteinander der beinah in Vergessenheit geratenen Kunst des mehrstimmigen Männergesangs zu frönen. Die Pflege von romantischem Liedgut wird dabei fast so ernst genommen, wie die Aufarbeitung des Urösterreichischen mit all seinen Licht- und Schattenseiten. Gesungen, gesudert und geschimpft wird in Mundart – klar, wobei Puristen hinsichtlich der mühlviertlerisch-/ innviertlerisch-/ wienerischen Mischkulanz die Nase rümpfen würden.

Lieder wie Da Dod, Da Kaisa, D’Nudlsuppn, S’Wiatshaus, komponiert und getextet vom Gesangskapellmeister Höchtel, laden ein zum wehmütig Seufzen, ein bisschen Weinen und blöd Grinsen.
Auch eine gewisse Experimentierfreudigkeit kann man der Gesangskapelle Hermann nicht absprechen. Wurde doch eine Kooperation mit den Wiener Elektro-Produzenten Erwin & Edwin eingegangen und mit der gemeinsamen Version der Nudlsuppn die Hitparade gestürmt.

Noch aktueller ist die Zusammenarbeit mit dem Innviertler Mundartdichter Hans Kumpfmüller, welche sich bereits in einigen gemeinsamen Liedern manifestiert hat und Großes für die Zukunft erwarten lässt.

Nähere Infos unter http://www.gesangskapellehermann.at/

Moderation: Wake up Team
Stay tuned!
http://www.wakeuporange.com