Wake up – mit Andy Arnold

Wake up – mit Andy Arnold

In dieser Ausgabe der Sendung Wake up ist Andy Arnold zu Gast.

Zu Andy Arnold:

Andreas Arnold wurde am 11.12.1970 in Hall in Tirol geboren und schon als kleiner Junge war Andy mit der Musik sehr vertraut.

Mit 7 Jahren begann er, Gitarrenunterricht zu nehmen und sammelte in der Musikschule und seine ersten Erfahrungen auf der Bühne, durch Auftritte bei kleineren Veranstaltungen mit seinen Schulkameraden.

Im Alter von 12 Jahren spielte er in seiner ersten Musikgruppe mit einigen Freunden aus einem Verein in seinem Heimatort.

Als Sänger dieser Band stand er schon damals vor größerem Publikum auf der Bühne.

Diese Formation gab es ein Jahr.

Mit 13 Jahren lernte Andy dann den Musik-Kollegen aus Wattens kennen und sie gründeten zusammen das Kreuzbichl – Duo.

Nach zweijährigem Musizieren auf vielen Veranstaltungen kam ein weiterer Musiker dazu und dabei wurde auch der Name auf „Die Kreuzbichler“ umgeändert.

Als 15-Jähriger hatte Andy seinen musikalischen Durchbruch als Leadsänger und Gitarrist dieser Gruppe. Sie absolvierten zahlreiche Auftritte in Deutschland, Italien, der Schweiz, Holland, Frankreich, Belgien, der Türkei und in Österreich.

Es wurden auch 5 CDs veröffentlicht, die großen Anklang beim Publikum fanden.

Während dieser Zeit machte Andy eine Lehre als Schlosser, die er nach drei Jahren abgeschlossen hatte. Sein Hauptaugenmerk war jedoch immer die Tanzmusik-Gruppe,

mit der er auf vielen Bällen, Zeltfesten und Open – Air Veranstaltungen spielte.

Auch bei unzähligen Funk- und Fernsehauftritten war Andy präsent, wie zum Beispiel bei:

ZDF – Lustige Musikanten mit Marianne & Michael

ARD – Achims Hitparade mit Achim Mentzel

SAT1 – Wunschkonzert (Mehrmals)

Premiere (Mehrmals)

ORF1 – Licht ins Dunkel

ORF1 – Musikantenparade mit Wolfram Pircher

ORF1 – Tirol Heute (Mehrmals)

ORF1 – Südtirol Heute (Mehrmals)

ORF1 – Herzlichst „Hansi“

1999 beschloss Andy, aus der Gruppe auszuscheiden, um sich musikalisch weiter zu entwickeln.

Er entschied sich, seine über die Jahre gesammelte Erfahrung, seine Kraft und sein Können in eine Solokarriere zu investieren. Die folgenden 4 Jahre nutzte Andy, um sich in der Musikbranche vollkommen neu zuorientieren. Sein musikalischer Schwerpunkt liegt seither in der Schlagermusik.

Andy komponierte während dieser Zeit nicht ausschließlich für sich, sondern auch für Gruppen und Künstler in dieser Branche,

wie z.B. Atemlos, Cathrin van M., Marianne & Michael usw.

Die nächsten Jahre waren für Andy sehr arbeitsintensiv und erfahrungsreich.

Mit einigen Musikfirmen wie: Mastermix Studio Unterföhring, Firma Plaktron, MCP Sound und Media, Ray Watts Music versuchte er mit seinen Kompositionen, seine Ideen und Visionen zu verwirklichen.

Der sympathische und talentierte Schlagersänger gab trotz Schwierigen Zeiten mit den verschiedensten Plattenfirmen nicht auf, und die Mühe und seine Geduld haben sich gelohnt.

2017 hat sich sehr viel verändert und so geht Andy Summer mit seinen neuen Pseydonym eigene Wege.

Als Produzent und Komponist will er dort Ankommen wo er schon mal war

dafür bekommt er tolle Unterstützung vom Tonstudio Prinz Records und mittlerweilen seinen Freund Andreas Prinz – genannt „Andy“.

Andy Summer freut sich auf eine schöne musikalische Zeit !!!

Moderation: Wake up Team
Stay tuned!
http://www.wakeuporange.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.