Wake up – mit Harry Kucera

Wake up – mit Harry Kucera

In dieser Ausgabe der Sendung Wake up ist Harry Kucera zu Gast.

IMG_0002

Harry Kucera erblickte am 3.April 1968 in Wien-Favoriten das Licht der Welt, und steht seit seinem zwölften Lebensjahr als Musiker auf der Bühne.

Nach einer musikalischen, schulischen Ausbildung, arbeitete er mehrere Jahre als Schi-Surf-Segel-Tennislehrer und „Chef de l´Animation“ in verschiedenen Clubs am Mittelmeer, und war danach Fremdenverkehrsdirektor von Türnitz / NÖ und Ausbildner für Freizeitbetreuung in Krems.

1994 bekam Harry seinen ersten Plattenvertrag (Speedy Music), und war mit „Ay, Ay, Ay, Ich Will Nur Baden Geh’n“ Nr.1 im ORF-Plattenkarussell und auf Dauerrotation auf manchen österreichischen Radiosendern.

Es folgte eine Produktion mit Topmusikern auf der Insel Mauritius, und er war auch auf Compilationen mit Roland Kaiser, Howard Carpendale, Rainhard Fendrich u.a. vertreten.

Die Jahre ab 2000 waren geprägt von einer Vielzahl an Live- Radio- und TV-Auftritten als Sänger der Kultband „Die Motorbienen“ (Schnulzen, Schlager & Rock’n Roll aus den 50ern), als Gitarrist und Sänger bei Georges Dimou (deutsche und griechische Schlager) und als Hälfte vom Erfolgs-Duo „Two**Stars“, mit Motorbienen-Kollegin Petra Glatzl.
Akutes Fernweh und Urlaubsfeeling verbreitet er mit seiner griechischen Gruppe „Mythos“ und der chilligen „Strandcombo“.

Im Musical „In A Summer Of Love“, spielte er neben dem Ex-„Schmetterling“ Pippa Armstrong die männliche Hauptrolle und fiel vor allem durch seine stimmgewaltige Interpretation von Joe Cocker Songs auf.
Nach einer schweren Krankheit im Jahr 2012 (Neuroborreliose durch Insektenstich), einem halbjährlichen, beruflichen Totalausfall und langwierigen Spital- und Reha-Aufenthalten, erregte er Aufmerksamkeit mit einem Gesangswettbewerb für Newcomer, bei dem ihm auch heuer wieder Jurymitglieder wie Tini Kainrath, Gary Lux, Ulli Bäer, Andy Woerz, Gernot Pachernigg u.a. zur Seite stehen.

2014 wurde er von Peter Rapp in seine „All Star Band“ berufen, um beim 70er des Jubilars im Wiener Metropol zu singen und mit ihm gemeinsam – im Auftrag der ÖBB – Live-Gigs in ganz Österreich zu spielen.

Im Februar gründete er das Label „Star Records Austria“, mit dem er regelmäßig eigene Austro-Schlager/Pop – Songs veröffentlichen wird. Die erste Produktion, „Mei Engel Auf Erden Bist Du“, ist seiner Frau Susi gewidmet, mit der er bereits mehr als ein Vierteljahrhundert glücklich zusammen lebt.
Die Single schaffte es von 0 auf Platz 1 der „ORF SCHLAGERPARADE“, war wochenlang in mehreren in-und ausländischen Hitparaden, und läuft im deutschsprachigen Europa, aber auch in den Niederlanden und in Kanada im Radio!

Harry´s neuer Song „Immer Immer Wieder“ wurde Ende Mai 2014 veröffentlicht, und schaffte es innerhalb weniger Tage in die „ORF Schlagerparade“!

Der Partner für die Arrangements seiner eigenen Lieder ist Andy Radovan, der mehrere Jahre musikalischer Leiter und Gitarrist bei Rainhard Fendrich und Alexander Goebel war und Filmmusiken für „Kaisermühlen Blues“, „Universum“, ua. produziert und komponiert hat.
Der Rest der Band setzt sich aus FreundInnen aus seinen Livebands zusammen.

Seit seiner überstandenen Krankheit geht Harry noch kompromissloser ans Werk, um seine eigenen Projekte zu verwirklichen, bzw. um sich für den musikalischen Nachwuchs dieses Landes einzusetzen.
Wetterinfo Wien:
Samstag
Hochsommerlich warm mit Sonnengarantie. Am Samstag befinden sich nur wenige dünne Wolken am Himmel, und die Temperaturen steigen am Tage auf 31 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 18 Grad zurück. Der Wind weht schwach aus südöstlichen Richtungen.
Sonntag
Am Sonntag hat Sonnenschein bei lockerer Bewölkung die Oberhand. Dabei werden während des Tages 32 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf 20 Grad ab. Der Wind weht nur leicht aus Südost.
Montag
Am Vormittag scheint nur selten die Sonne, der Himmel ist stark bewölkt. Am Nachmittag wandern Wolken vorüber, die den Sonnenschein unterbrechen. Dabei werden während des Tages 30 Grad erreicht, nachts kühlt es dann bis auf 19 Grad ab. Der Wind weht leicht aus Südost.
Dienstag
Am Dienstag gibt es viel Sonnenschein und nur selten Wolken, und die Temperaturen klettern am Tage auf 32 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf 19 Grad. Der Wind bläst schwach, in Böen mäßig aus südöstlichen Richtungen.
Wetterinfo St. Pölten:
Samstag
Affenhitze mit vereinzelten Gewittergüssen. Am Vormittag gibt es kaum Wolken, vielfach scheint die Sonne. Am Nachmittag quellen Wolken empor, die Schauer und Gewitter bringen, und die Temperaturen steigen am Tage auf 29 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf 14 Grad. Der Wind weht nur schwach aus südöstlichen Richtungen.
Sonntag
Schwülheiß mit örtlichen Regengüssen. Am Vormittag dominieren Wolken, die Sonne befindet sich auf dem Rückzug. Am Nachmittag zeigt sich vielfach die Sonne, es gibt aber auch Regenschauer, und die Temperaturen steigen am Tage auf 31 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 16 Grad zurück. Der Wind säuselt leicht aus südlichen Richtungen.
Montag
Am Montag wird die Sonne gelegentlich von Wolken verdeckt. Dabei werden im Tagesverlauf 30 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf 16 Grad ab. Der Wind kommt leicht aus Ost.
Dienstag
Am Dienstag verschleiern nur ab und an dünne Wolken den Himmel. Die Höchstwerte betragen 31 Grad, die Tiefsttemperaturen der kommenden Nacht 17 Grad. Der Wind weht schwach aus Südost.
Wetterinfo Ernstbrunn:
Samstag
Hochsommerlich warm mit Sonnengarantie. Am Vormittag sind Wolken die Ausnahme, verbreitet scheint die Sonne. Am Nachmittag scheint bei nur wenigen Wolken verbreitet die Sonne. Die Höchstwerte betragen zumeist 31 Grad, die Tiefsttemperaturen der kommenden Nacht 18 Grad. Der Wind weht nur schwach aus Südost.
Sonntag
Schweißtreibender Mix mit Regenfällen. Am Sonntag gibt es viele Wolken, zeitweise Regenfälle, und die Temperaturen steigen am Tage auf 31 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf 19 Grad. Der Wind säuselt nur leicht aus südlichen Richtungen.
Montag
Schwülheiß mit örtlichen Regengüssen. Am Vormittag kommt die Sonne nur gelegentlich durch, der Himmel ist stark bewölkt. Am Nachmittag scheint zwischen örtlichen Schauern zeitweise auch die Sonne. Dabei werden während des Tages 30 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf 19 Grad ab. Der Wind weht nur leicht aus Südost.
Dienstag
Am Vormittag verdecken gelegentlich Wolken die Sonne. Am Nachmittag gibt es vielfach Sonnenschein, aber auch einige Wolken, und die Temperaturen klettern am Tage auf 31 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 18 Grad zurück. Der Wind weht schwach bis mäßig aus südöstlichen Richtungen.
Wetterinfo Hollabrunn:
Samstag
Hochsommerlich warm mit Sonnengarantie. Am Samstag befinden sich nur wenige dünne Wolken am Himmel, und die Temperaturen steigen am Tage auf 30 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf 18 Grad. Der Wind bläst schwach, in Böen mäßig aus südöstlichen Richtungen.
Sonntag
Am Sonntag kommen kaum Wolken der Sonne in die Quere. Die Höchsttemperaturen betragen 31 Grad, die Tiefstwerte der kommenden Nacht 19 Grad. Der Wind säuselt leicht aus Südost.
Montag
Hochsommer-Hitze. Am Montag scheint die Sonne bei wechselnder Bewölkung, und die Temperaturen klettern am Tage auf 30 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 20 Grad zurück. Der Wind säuselt nur leicht aus südöstlichen Richtungen.
Dienstag
Am Dienstag versteckt sich die Sonne nur gelegentlich hinter Wolken. Dabei werden während des Tages 32 Grad erreicht, nachts kühlt es dann auf 18 Grad ab. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Südost.
Wetterinfo Retz:
Samstag
Hochsommerlich warm mit Sonnengarantie. Am Vormittag herrscht größtenteils ungetrübter Sonnenschein. Am Nachmittag gibt es vielfach Sonnenschein, aber auch einige Wolken, und die Temperaturen steigen am Tage auf 31 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf 17 Grad. Der Wind weht schwach aus südöstlichen Richtungen.
Sonntag
Am Sonntag scheint bei wenigen Wolken fast überall die Sonne. Die Höchstwerte betragen 32 Grad, die Tiefsttemperaturen der kommenden Nacht 18 Grad. Der Wind säuselt leicht aus Südost.
Montag
Hochsommer-Hitze. Am Montag teilen sich Sonne und Wolken den Himmel, und die Temperaturen steigen am Tage auf 31 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf 18 Grad. Der Wind säuselt nur leicht aus südöstlichen Richtungen.
Dienstag
Am Dienstag wird vereinzelt die Sonne von Wolken verschleiert. Dabei werden während des Tages 32 Grad erreicht, nachts kühlt es dann bis auf 17 Grad ab. Der Wind weht schwach, in Böen mäßig aus Südost.
Wetterinfo Znaim/Znojmo:
Samstag
Am Vormittag hat die Sonne weitgehend freie Bahn. Am Nachmittag verschleiern nur ab und an dünne Wolken den Himmel. Die Höchstwerte betragen 31 Grad, die Tiefsttemperaturen der kommenden Nacht 16 Grad. Der Wind weht schwach aus Südost.
Sonntag
Am Sonntag sind selten Wolken am blauen Himmel zu sehen. Dabei werden während des Tages 32 Grad erreicht, nachts kühlt es dann bis auf 17 Grad ab. Der Wind weht leicht aus Südost.
Montag
Am Montag gibt es sonnige Abschnitte, aber zeitweise auch Wolken, und die Temperaturen steigen am Tage auf 31 Grad. Nachts gehen die Werte dann auf 17 Grad zurück. Der Wind säuselt nur leicht aus südöstlichen Richtungen.
Dienstag
Am Dienstag gibt es kaum Wolken, vielfach scheint die Sonne, und die Temperaturen steigen am Tage auf 32 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf 16 Grad. Der Wind bläst schwach, in Böen mäßig aus südöstlichen Richtungen.
Wetterinfo Berlin:
Samstag
Hochsommerlich warm mit Sonnengarantie. Am Samstag hat Sonnenschein bei lockerer Bewölkung die Oberhand. Dabei werden während des Tages 30 Grad erreicht, nachts kühlt es dann bis auf 19 Grad ab. Der Wind weht nur leicht aus Süd.
Sonntag
Hochsommer-Hitze. Am Vormittag gibt es zahlreiche dunkle Wolken am Himmel. Am Nachmittag scheint die Sonne zwischen zahlreichen Wolken hervor, und die Temperaturen klettern am Tage auf 32 Grad. Nachts sinken die Werte dann auf 21 Grad. Der Wind weht leicht aus südöstlichen Richtungen.
Montag
Am Vormittag gibt es zeitweise Regenfälle bei stark bewölktem Himmel. Am Nachmittag gehen zeitweise örtliche Regenschauer nieder. Dabei werden während des Tages 30 Grad erreicht, nachts kühlt es dann bis auf 19 Grad ab. Der Wind weht leicht aus Ost.
Dienstag
Hochsommerlich warm mit Sonnengarantie. Am Dienstag scheint bei nur wenigen Wolken verbreitet die Sonne. Die Höchstwerte betragen zumeist 31 Grad, die Tiefsttemperaturen der kommenden Nacht 20 Grad. Der Wind kommt nur leicht aus Nord.
Wiener Linien Info:
Die Wiener Linien führen umfangreiche Fahrscheinkontrollen in ihrem Liniennetz durch. Im Schnitt sind täglich rund 100 Kontrollorgane gleichzeitig im Netz unterwegs und bitten rund 20.000 Fahrgäste, einen Blick auf ihr Ticket werfen zu dürfen.
26.07.2014: U4, 47A, 51A, 58
27.07.2014: U6, 44, 7A, 37A, 48A
Moderation: Wake up Team

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s