Wake up – Caritaskinder

Wake up – Caritaskinder

Caritas Kinder nach Portugal

Österreich nach dem 2. Weltkrieg, ausgebombt, besetzt, wenig zu Essen. Kinder abgemagert, krank, weil zuwenig zu Essen, kaum Vitamine. Amtsärzte warnten, dass wenn sich die Situation nicht verbessern würde eine kranke Generation nachwüchse. Man hat dann mehrere Länder um Hilfe gebeten und zwischen 1947 und 1953 kamen über 5500 Kinder nach Portugal zur Erholung.
Die Dauer des Aufenthaltes variierte zwischen einigen Monaten und mehreren Jahren, es sollen auch einige der Kinder in Portugal geblieben sein. Man kann sich das heute nur schwer vorstellen, da wurden Kinder 3000 km per Zug/oder Zug/Schiff nach Lissabon geschickt wo dann die Verteilung auf die einzelnen Familien erfolgte. Allein ohne Kenntnis der Sprache und Kultur ohne Eltern war sicher nicht einfach für alle Beteiligten.

Wir haben heute 3 Zeitzeugen hier und zwar Frau Dr. Renate Plachy und Frau Mag. Ingrid Jandl und Frau Elfriede Münzger.

Als Kinder waren sie ein oder mehrmals in diesem fernen Land und werden uns gerne ein wenig von diesen Erfahrungen berichten. Es muss für diese Knirpse schwer gewesen sein den Unterschied zwischen nichts in Österreich und alles im Gastland zu verkraften. Die meisten kamen zu gut situierten Familien und hatten dann liebevolle Pflegeeltern und -geschwister.
Bei den meisten sind die Kontakte mit den Gastfamilien niemals mehr abgebrochen und man besucht sich gegenseitig so oft es geht. Man darf wirklich nicht vergessen, was Portugal damals für Österreich getan hat und wir müssen dankbar sein für diesen große Solidarität die man unserem Land entgegengebracht hat.
Natürlich war Portugal nicht das einzige Land es gab auch Gruppen die nach Spanien, Dänemark, Schweden, Schweiz geschickt und dort wieder aufgepäppelt wurden, sicher eine große Geste der Solidarität nach dem 2. Weltkrieg. Was man natürlich auch noch erwähnen sollte, dass nicht alle Kinder zurückgekommen sind einige sind auch aus welchen Gründen auch immer im Gastland geblieben.
Diese Aktion Caritaskinder nach Portugal war natürlich nicht nur auf Wien beschränkt.
Es gibt daher auch Caritaskindergruppen in Linz und in Graz. Diese Gruppen treffen sich auch noch nach so langer Zeit immer wieder und sind eigentlich zu einer österreichisch-portugiesischen Familie zusammenwachsen.
Wenn man die Qualität von freundschaftlichen Beziehungen zwischen den Ländern bewerten möchte hier findet man tolle Ansätze und es ist schon eine große Freude wenn man den
Erzählungen dieser heutigen „Erwachsenen“kinder zuhört.
Damit dis ein wenig plastischer erscheinen kann haben wir heute 3 Zeitzeugen zu uns in Studio eingeladen.
Wir bedanken uns alle recht herzlich bei Frau Mag. Jandl, Elfriede Münzger und Frau Dr. Plachy daß Sie trotz Ostersamstag sich die Zeit genommen haben um uns
Über dieses „Abenteuer“ ein wenig zu erzählen.
Wetterinfo Wien:
Am Samstag ist der Himmel in Wien wechselnd bewölkt, vielerorts kommt auch die Sonne heraus. Die Luft kühlt sich in der Früh auf 5 Grad ab und erwärmt sich während des Tages bis auf 20 Grad. Der Wind kommt aus nördlicher Richtung.
Am Sonntag überwiegen viele Wolken in Wien, nur örtlich gibt es zum Teil auch größere Wolkenlücken. Die Tiefstwerte liegen bei 7 Grad, die Höchsttemperaturen bei 15 Grad, und der Wind weht aus Südost.
Am Montag ist es meist heiter bis wolkig. Nur hin und wieder ziehen auch mal dichtere Wolkenfelder vorüber, und die Temperaturen gehen am Morgen auf 7 Grad zurück. Am Tage steigen die Werte dann auf 20 Grad. Der Wind kommt aus südlichen Richtungen.
Am Dienstag scheint bei wolkigem Himmel teilweise auch die Sonne in Wien. Die Tiefsttemperaturen betragen 7 Grad, die Höchstwerte 22 Grad. Dazu weht der Wind aus Ost.
Wetterinfo St. Pölten:
Am Samstag ist das Wetter in Sankt Pölten wechselnd wolkig, gebietsweise scheint die Sonne. Dabei kühlt es sich in den Morgenstunden auf 2 Grad ab, im Tagesverlauf werden dann 21 Grad erreicht. Der Wind bläst aus nordöstlichen Richtungen.
Am Sonntag überwiegen viele Wolken in Sankt Pölten, nur örtlich gibt es zum Teil auch größere Wolkenlücken. Die Tiefstwerte liegen bei 7 Grad, die Höchsttemperaturen bei 17 Grad, und der Wind weht aus Südost.
Am Montag teilen sich Sonne und Wolken den Himmel. Dazu kühlt sich die Luft in den Frühstunden auf 6 Grad ab und erwärmt sich tagsüber bis auf 21 Grad. Der Wind weht aus Ost.
Am Dienstag ist es meist heiter bis wolkig. Nur hin und wieder ziehen auch mal dichtere Wolkenfelder vorüber, und die Temperaturen gehen am Morgen auf 6 Grad zurück. Am Tage steigen die Werte dann auf 23 Grad. Der Wind kommt aus Ost.
Wetterinfo Hollabrunn:
Am Samstag teilen sich Sonne und Wolken den Himmel. Dazu kühlt sich die Luft in den Frühstunden auf 6 Grad ab und erwärmt sich tagsüber bis auf 21 Grad. Der Wind weht aus Nordost.
Am Sonntag wechselt sich die Sonne mit leichter Bewölkung ab. Die Tiefstwerte liegen bei 8 Grad, die Höchsttemperaturen bei 16 Grad, und der Wind weht aus Südost.
Am Montag kommt die Sonne nur noch gelegentlich in Hollabrunn zum Vorschein, meist wird sie von Wolken verdeckt. Die Tiefsttemperaturen betragen 8 Grad, die Höchstwerte 21 Grad. Dazu weht der Wind aus Südost.
Am Dienstag ist das Wetter in Hollabrunn wechselnd wolkig, gebietsweise scheint die Sonne. Dabei kühlt es sich in den Morgenstunden auf 9 Grad ab, im Tagesverlauf werden dann 22 Grad erreicht. Der Wind bläst aus östlichen Richtungen.
Wetterinfo Retz:
Am Samstag wechselt sich die Sonne mit leichter Bewölkung ab. Die Tiefstwerte liegen bei 5 Grad, die Höchsttemperaturen bei 22 Grad, und der Wind weht aus Nordost bis Ost.
Am Sonntag ist das Wetter in Retz wechselnd wolkig, gebietsweise scheint die Sonne. Dabei kühlt es sich in den Morgenstunden auf 7 Grad ab, im Tagesverlauf werden dann 16 Grad erreicht. Der Wind bläst aus südöstlichen Richtungen.
Am Montag ist es meist heiter bis wolkig. Nur hin und wieder ziehen auch mal dichtere Wolkenfelder vorüber, und die Temperaturen gehen am Morgen auf 8 Grad zurück. Am Tage steigen die Werte dann auf 21 Grad. Der Wind kommt aus südlichen Richtungen.
Am Dienstag ist der Himmel in Retz wechselnd bewölkt, vielerorts kommt auch die Sonne heraus. Die Luft kühlt sich in der Früh auf 8 Grad ab und erwärmt sich während des Tages bis auf 23 Grad. Der Wind kommt aus östlicher Richtung.
Wetterinfo Znaim/Znojmo:
Am Samstag ist es meist heiter bis wolkig. Nur hin und wieder ziehen auch mal dichtere Wolkenfelder vorüber, und die Temperaturen gehen am Morgen auf 4 Grad zurück. Am Tage steigen die Werte dann auf 22 Grad. Der Wind kommt aus östlichen Richtungen.
Am Sonntag ist das Wetter in Znaim wechselnd wolkig, gebietsweise scheint die Sonne. Dabei kühlt es sich in den Morgenstunden auf 6 Grad ab, im Tagesverlauf werden dann 16 Grad erreicht. Der Wind bläst aus südöstlichen Richtungen.
Am Montag wechselt sich die Sonne mit leichter Bewölkung ab. Die Tiefstwerte liegen bei 7 Grad, die Höchsttemperaturen bei 21 Grad, und der Wind weht aus Südost bis Süd.
Am Dienstag ist der Himmel in Znaim wechselnd bewölkt, vielerorts kommt auch die Sonne heraus. Die Luft kühlt sich in der Früh auf 7 Grad ab und erwärmt sich während des Tages bis auf 23 Grad. Der Wind kommt aus östlicher Richtung.
Wiener Linien Info:
Die Wiener Linien führen umfangreiche Fahrscheinkontrollen in ihrem Liniennetz durch. Im Schnitt sind täglich rund 100 Kontrollorgane gleichzeitig im Netz unterwegs und bitten rund 20.000 Fahrgäste, eine Blick auf ihr Ticket werfen zu dürfen.
19.04.2014: U3, 15A, 69A, 76A
20.04.2014: U4, 31, 4A, 10A, 13A

http://www.wakeuporange.com

Eine Sendung der Wake up Redaktion

Advertisements

2 Gedanken zu “Wake up – Caritaskinder

  1. Doris Siehs 22. April 2014 / 11:45

    Ich habe die Sendung über den Computerlink, den mir ein Caritaskind gegeben hast, direkt angehört. Sie war wirklich interessant. Vor allem hat es mich gefreut, dass endlich einmal auch über etwas Positives aus dieser schwierigen Zeit berichtet wurde. Vielen Dank.

    Liebe Grüße, Doris Siehs

    • wakeuporange 25. April 2014 / 12:12

      Fein dass die Sendung gefallen gefunden hat, dies freut das ganze Wake up Team. LG Christian Rolly

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s