Wake up – in Memoriam Vivi Bach

Wake up – in Memoriam Vivi Bach

Diesmal – leider aus traurigem Anlass – ein Nachruf auf Vivi Bach.

Vivi Bach (eigentlich Vivi Bak, auch Vivienne Bach; * 3. September 1939 in Kopenhagen; † 22. April 2013 in Santa Eulària, Ibiza, Spanien) war eine dänische Sängerin, Schauspielerin, Fernsehmoderatorin und Schriftstellerin.

Schon als Kind begeisterte sich die Bäckerstochter für Singen und Tanzen – so trat sie als Gymnasiastin in einem Jazzkeller auf. Nach der Schule begann Bach eine Ausbildung zur Maskenbildnerin, brach diese aber ab und nahm Gesangs- und Schauspielunterricht. Eine erste Tournee als Sängerin einer Band folgte. In Kopenhagen wurde sie für kleinere Theaterrollen engagiert, die in der Presse positiv aufgenommen wurden.

1956 erhielt Bach ihre erste Filmrolle, der bald weitere folgten. Auch in Deutschland wurde man auf die junge Dänin aufmerksam; zusammen mit Hans-Joachim Kulenkampff trat sie 1959 erstmals in einem deutschen Film auf. Es folgten vor allem seichte Musikfilme, in denen sie unter anderem an der Seite von Peter Alexander, Rex Gildo, Bill Ramsey, Fred Bertelmann und Gus Backus spielte. Außerdem trat sie in einigen internationalen Filmen wie dem Italowestern Die letzten Zwei vom Rio Bravo (Le Pistole non discutono, 1964) auf.

Bachs deutsche Gesangskarriere begann 1960 mit einem Duett mit Rex Gildo bei Electrola; im selben Jahr wechselte sie jedoch zu Philips, wo mit ihr bis 1964 elf Platten veröffentlicht wurden. Am erfolgreichsten wurde erneut ein Duett, diesmal mit Gerhard Wendland: die deutsche Version des US-Hits „Hey Paula“ von Paul & Paula trug den Titel „Hey Vivi – Hey Gerhard“. Es wurde Bachs einziger Titel, der sich in der deutschen Hitparade platzieren konnte. Auch der 1965 erfolgte Wechsel zu Ariola brachte keine Chart-Erfolge.

Ein völliger Misserfolg wurde der Versuch, eine eigene Filmfirma zu gründen. Bach produzierte den Krimi Das Geheimnis der roten Quaste, der zum Flop wurde. Das Positive an diesem Unternehmen war das Zusammentreffen mit dem Schauspieler Dietmar Schönherr, den sie 1965 heiratete. Mit ihm drehte sie anschließend noch zwei Filme: Ein Ferienbett mit 100 PS und Blonde Fracht für Sansibar. Auch in der Folge Kampf um die Sonne der Science-Fiction-Serie Raumpatrouille war sie an der Seite Schönherrs zu sehen. In erster Ehe war Bach mit dem Wiener Heinz Sebeck verheiratet gewesen.

Gemeinsam mit Schönherr begann Bach eine neue Karriere als Fernsehmoderatorin. Mit den Fernsehserien Gala-Abend der Schallplatte und 24 Folgen der Spielshow Wünsch Dir was (1969–1972) wurde die „dänische Bardot“ zu einem Fernsehliebling Deutschlands. Erfolg hatte sie 1969 auch an der Seite von Luis Trenker und Toni Sailer in der Unterhaltungsserie Luftsprünge.

1973 produzierte der WDR eine Personality-Show unter dem Titel Vivat Vivi, in der Bach sich zwar sehr vielseitig zeigte, die letztlich aber keinen Erfolg hatte. 1976 veröffentlichte Bach ihre letzte Schallplatte, ein Duett mit Dietmar Schönherr („Das Leben meint es gut mit Dänen und mit denen, denen Dänen nahe stehen“), danach zog sie sich ins Privatleben zurück.

Später arbeitete sie als Malerin, Illustratorin und Autorin von Kinderbüchern und unterstützte Schönherr bei seinen vielseitigen sozialen Engagements. Mit ihm zusammen lebte sie seit 1990 in Santa Eulària auf Ibiza, wo sie am 22. April 2013 an Herzversagen starb.

Wetterinfo Wien:

Am Samstag scheint verbreitet die Sonne, begleitet von einigen Wolken. Die Luft kühlt sich in der Früh auf 8 Grad ab und erwärmt sich während des Tages bis auf 21 Grad. Der Wind kommt aus nördlicher Richtung.

Wetterbericht der nächsten Tage
Am Sonntag gibt es einen schönen Tag mit viel Sonnenschein und einem nahezu wolkenfreien Himmel. Die Tiefstwerte liegen bei 12 Grad, die Höchsttemperaturen bei 22 Grad, und der Wind weht aus Nord.

Am Montag kommt die Sonne nur noch gelegentlich in Wien zum Vorschein, meist wird sie von Wolken verdeckt. Die Tiefsttemperaturen betragen 10 Grad, die Höchstwerte 22 Grad. Dazu weht der Wind aus Südost.

Am Dienstag kommt zwischen vielen vorüberziehenden Wolkenfeldern nur hier und da die Sonne hervor. Dazu kühlt sich die Luft in den Frühstunden auf 14 Grad ab und erwärmt sich tagsüber bis auf 21 Grad. Der Wind weht aus Südost.

Am Mittwoch ist das Wetter in Wien sonnig bei nahezu wolkenfreiem Himmel. Dabei kühlt es sich in den Morgenstunden auf 12 Grad ab, im Tagesverlauf werden dann 25 Grad erreicht. Der Wind bläst aus Südost bis Süd.

Wetterinfo St. Pölten

Am Samstag ziehen immer wieder teils ergiebige Regenschauer heran. Die Sonne kommt nur örtlich zum Vorschein, und die Temperaturen gehen am Morgen auf 8 Grad zurück. Am Tage steigen die Werte dann auf 21 Grad. Der Wind kommt aus Nordwest.

Wetterbericht der nächsten Tage
Am Sonntag wechseln sich in St. Pölten dichte Wolken mit Sonnenschein ab. Örtliche Regenschauer sind zu erwarten. Die Tiefsttemperaturen betragen 10 Grad, die Höchstwerte 23 Grad. Dazu weht der Wind aus Nord bis Nordost.

Am Montag gibt es in St. Pölten schauerartige Regenfälle, zwischendurch ist es aber auch immer wieder heiter bis wolkig. Dazu kühlt sich die Luft in den Frühstunden auf 10 Grad ab und erwärmt sich tagsüber bis auf 25 Grad. Der Wind weht aus Ost bis Südost.

Am Dienstag bestimmen örtliche Schauer und Gewitter das Wetter. Hin und wieder kann aber auch die Sonne zum Vorschein kommen. Die Luft kühlt sich in der Früh auf 15 Grad ab und erwärmt sich während des Tages bis auf 25 Grad. Der Wind kommt aus östlicher Richtung.

Am Mittwoch ist das Wetter in St. Pölten sonnig bei nahezu wolkenfreiem Himmel. Dabei kühlt es sich in den Morgenstunden auf 11 Grad ab, im Tagesverlauf werden dann 26 Grad erreicht. Der Wind bläst aus südöstlichen Richtungen.

Wetterinfo Hollabrunn

Am Samstag scheint bei wolkigem Himmel teilweise auch die Sonne in Hollabrunn. Die Tiefsttemperaturen betragen 10 Grad, die Höchstwerte 22 Grad. Dazu weht der Wind aus Nordwest bis Nord.

Wetterbericht der nächsten Tage
Am Sonntag ist das Wetter in Hollabrunn sonnig bei nahezu wolkenfreiem Himmel. Dabei kühlt es sich in den Morgenstunden auf 13 Grad ab, im Tagesverlauf werden dann 23 Grad erreicht. Der Wind bläst aus Nord bis Nordost.

Am Montag kommt die Sonne nur örtlich in Hollabrunn zum Vorschein, meist überziehen dichtere Wolkenfelder den Himmel. Die Luft kühlt sich in der Früh auf 11 Grad ab und erwärmt sich während des Tages bis auf 24 Grad. Der Wind kommt aus südöstlicher Richtung.

Am Dienstag ist es meist heiter bis wolkig. Nur hin und wieder ziehen auch mal dichtere Wolkenfelder vorüber, und die Temperaturen gehen am Morgen auf 16 Grad zurück. Am Tage steigen die Werte dann auf 23 Grad. Der Wind kommt aus östlichen Richtungen.

Am Mittwoch gibt es freundliches und schönes Wetter mit viel Sonnenschein in Hollabrunn. Dazu kühlt sich die Luft in den Frühstunden auf 14 Grad ab und erwärmt sich tagsüber bis auf 27 Grad. Der Wind weht aus Südost bis Süd.

Wetterinfo Retz

Am Samstag wechseln sich in Retz dichte Wolken mit Sonnenschein ab. Örtliche Regenschauer sind zu erwarten. Die Tiefsttemperaturen betragen 9 Grad, die Höchstwerte 23 Grad. Dazu weht der Wind aus Nordwest.

Wetterbericht der nächsten Tage
Am Sonntag bleibt es überwiegend heiter bis wolkig mit örtlichen Regenschauern. Dabei kühlt es sich in den Morgenstunden auf 12 Grad ab, im Tagesverlauf werden dann 23 Grad erreicht. Der Wind bläst aus Nord bis Nordost.

Am Montag überwiegen viele Wolken in Retz, nur örtlich gibt es zum Teil auch größere Wolkenlücken. Die Tiefstwerte liegen bei 10 Grad, die Höchsttemperaturen bei 23 Grad, und der Wind weht aus Südost.

Am Dienstag teilen sich Sonne und Wolken den Himmel. Dazu kühlt sich die Luft in den Frühstunden auf 15 Grad ab und erwärmt sich tagsüber bis auf 23 Grad. Der Wind weht aus Südost.

Am Mittwoch ist verbreitet die Sonne zu sehen. Nur hier und da zeigen sich ganz vereinzelt Schönwetterwolken, und die Temperaturen gehen am Morgen auf 13 Grad zurück. Am Tage steigen die Werte dann auf 27 Grad. Der Wind kommt aus südlichen Richtungen.

Wetterinfo Znaim/Znojmo

Am Samstag ziehen immer wieder teils ergiebige Regenschauer heran. Die Sonne kommt nur örtlich zum Vorschein, und die Temperaturen gehen am Morgen auf 8 Grad zurück. Am Tage steigen die Werte dann auf 23 Grad. Der Wind kommt aus Nordwest.

Wetterbericht der nächsten Tage
Am Sonntag gibt es in Znojmo schauerartige Regenfälle, zwischendurch ist es aber auch immer wieder heiter bis wolkig. Dazu kühlt sich die Luft in den Frühstunden auf 11 Grad ab und erwärmt sich tagsüber bis auf 23 Grad. Der Wind weht aus Nord bis Nordost.

Am Montag kommt die Sonne nur örtlich in Znojmo zum Vorschein, meist überziehen dichtere Wolkenfelder den Himmel. Die Luft kühlt sich in der Früh auf 9 Grad ab und erwärmt sich während des Tages bis auf 23 Grad. Der Wind kommt aus südöstlicher Richtung.

Am Dienstag ist das Wetter in Znojmo wechselnd wolkig, gebietsweise scheint die Sonne. Dabei kühlt es sich in den Morgenstunden auf 14 Grad ab, im Tagesverlauf werden dann 23 Grad erreicht. Der Wind bläst aus südöstlichen Richtungen.

Am Mittwoch gibt es einen schönen Tag mit viel Sonnenschein und einem nahezu wolkenfreien Himmel. Die Tiefstwerte liegen bei 12 Grad, die Höchsttemperaturen bei 27 Grad, und der Wind weht aus Südost bis Süd.

Wiener Linien Info

Im Sinne der großen Mehrheit an zahlenden Fahrgästen führen die Wiener Linien umfangreiche Fahrscheinkontrollen auf ihrem Liniennetz durch. Im Schnitt sind täglich rund 100 Kontrollorgane gleichzeitig im Netz unterwegs und führen rund 20.000 Kontrollen durch.

04.05.2013: U3, 73A, 13A, 69A, 2

05.05.2013: U4, D, 18, 14A

Moderation: Rene Thaler

Redaktion: Christian Rolly

Stay tuned!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s