Wake up – Bäckerinnung + Portugiesische Gesellschaft Wake up 11.02.2012, 11-12 Uhr, UKW 94.0

Wake up – Bäckerinnung + Portugiesische Gesellschaft Wake up 11.02.2012, 11-12 Uhr, UKW 94.0

Diesmal zu Gast:

Josef Angelmayer, Bäckerinnung Wien Asige Monteneiro, Portugiesische Gesellschaft

In dieser Ausgabe von Wake up sprechen wir über Wien´s Bäckereien und die Aktivitäten der Portugiesischen Gesellschaft in Wien. Das Interview mit Herrn Monteneiro führte Manfred Kornherr.

Wetterinfos: (mit freundlicher Genehmigung der ZAMG Wien)

Bisher tiefste Temperatur dieses Winters

Weiterhin kälter als im langjährigen Mittel Freitag Früh wurde auf der höchsten Wetterstation Österreichs die tiefste Temperatur dieses Winters gemessen: minus 31, 5 Grad registrierte die ZAMG am Brunnenkogel in den Ötztaler Alpen auf 3440 Meter Seehöhe.

In den bewohnten Regionen bleibt Tannheim in Tirol (1100m Seehöhe) an der Spitze, mit minus 28,9 Grad, gemessen am 6.2.2012.

Auch für die kommenden Nächte und Tage erwarten die Meteorologinnen und Meteorologen der ZAMG frostige Temperaturen. Anfang nächster Woche sind tagsüber vorübergehend zarte Plusgrade möglich. Insgesamt dürfte es aber bis in die zweite Februarhälfte hinein deutlich kälter bleiben als im langjährigen Mittel.

Der Tag startet sehr sonnig, am Nachmittag nimmt dann die Bewölkung zu. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Nordwest. Frühtemperaturen am Stadtrand unter -15 Grad, innerstädtisch bei -13 Grad, die Tageshöchsttemperatur erreicht -7 Grad.

Am Samstag ist das Wetter in Wien überwiegend stark bewölkt, nur vereinzelt gibt es Wolkenlücken und ein wenig Sonnenschein. Dabei kühlt es sich in den Morgenstunden auf -15 Grad ab, im Tagesverlauf werden dann -9 Grad erreicht. Der Wind bläst aus Nordwest bis Nord.

Am Sonntag teilen sich Sonne und Wolken den Himmel. Dazu kühlt sich die Luft in den Frühstunden auf -13 Grad ab und erwärmt sich tagsüber bis auf -7 Grad. Der Wind weht aus Nordwest bis Nord.

Am Montag scheint verbreitet die Sonne, begleitet von einigen Wolken. Die Luft kühlt sich in der Früh auf -13 Grad ab und erwärmt sich während des Tages bis auf -2 Grad. Der Wind kommt aus nordwestlicher Richtung.

Am Dienstag scheint überwiegend die Sonne in Wien, nur hier und da gibt es vereinzelte Wolken. Die Tiefsttemperaturen betragen -9 Grad, die Höchstwerte -1 Grad. Dazu weht der Wind aus Nordwest bis Nord.

Wiener Linien Infos:

Im Sinne der großen Mehrheit an zahlenden Fahrgästen führen die Wiener Linien umfangreiche Fahrscheinkontrollen auf ihrem Liniennetz durch. Im Schnitt sind täglich circa 100 Kontrollorgane gleichzeitig im Netz unterwegs, die jeden Tag rund 20.000 Kontrollen durchführen.

11.02.2012: U3, 18, 15A, 71, 76A

12.02.2012: U4, 51A, 59A, 35A

Moderation: Wake up Team

Stay tuned!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s